Bienlánski, Tomasz

Bienlánski, Tomasz

1974 - POLEN

Bio

Nach etwa zehn Jahren Arbeit in der Denkmalpflege als Stuckateure widmete sich Tomasz Bienlánski der Bildhauerei unter der Anleitung von Professoren der Pädagogischen Akademie in Krakau. Die Natur und die Erde sind die grundlegenden Elemente seiner Arbeit, die sich um eine Reflexion über zivilisatorische Probleme, komplexe Strukturen und die sie durchziehenden Gegensätze entwickelt. Als leidenschaftlicher Bildhauer für traditionelle und abstrakte Kunst ist er Dozent und leitet Kurse für Studenten, sowohl theoretische als auch praktische. Er verfügt auch über umfangreiche Erfahrung in der Organisation von Workshops, Ausstellungen und künstlerischen Veranstaltungen.

Bildergalerie

Treffen Sie andere Bildhauer

1960 - FRANKREICH

1953 - SCHWEIZ - Nichtprofessionell

1964 - SCHWEIZ

1989 - ÄGYPTEN

Téléchargez les formulaires d'inscription pour l'édition 2026

PARTNER UND SPONSOREN

Symposium International de Sculpture de Morges © 2024

Case postale 280,

1110 Morges 1

Suisse