Gellis, Paula

Gellis, Paula

1949 - FRANKREICH

Bio

Nach ihrem Studium an der École des Beaux-Arts in Aix-en-Provence und an der Fakultät für Bildende Kunst an der Paris VIII besuchte Paula Gellis viele Workshops (Malerei, Gravur, Modellierung). Von 1976 bis 1986 unternahm sie häufige Reisen nach Lateinamerika, wo sie präkolumbianische Kunst studierte. Im Jahr 1990 erlernte sie die Direktschnitzerei in der Werkstatt des Bildhauers Coutelle. Heute besitzt sie ihr eigenes Atelier in Montreuil-sous-Bois, in dem sie mit verschiedenen Materialien und Formaten arbeitet (Stein, Holz, Erde, Gips, Bronze, Malerei...).

Bildergalerie

Treffen Sie andere Bildhauer

1958 - FRANKREICH

1952 - SCHWEIZ - Nichtprofessionell

1998 - ITALIEN

1982 - FRANKREICH

Téléchargez les formulaires d'inscription pour l'édition 2026

PARTNER UND SPONSOREN

Symposium International de Sculpture de Morges © 2024

Case postale 280,

1110 Morges 1

Suisse